*
Logo
blockHeaderEditIcon

                                                                    

Architektur1
blockHeaderEditIcon
Architektur 3
blockHeaderEditIcon

Die Architektur

Das Wohnhaus ist ein freistehender liegender Kubus mit sieben Fensterachsen an der westlich ausgerichteten Hauptfront und vier Fensterachsen auf den Schmalseiten. Der Ostfassade ist ein risalitartig vorstehendes Treppenhaus vorgebaut. Der dreigeschossige Bau wird durch ein hohes zweistöckiges Walmdach abgeschlossen. Im urspünglichen Nutzungskonzept befanden sich im Erdgeschoss Büroräume, im ersten Stock die Beletage und Küche und im zweiten Stock Schlaf- und Bedienstetenzimmer.

Heute werden die drei Stockwerke als je eine Wohnung benutzt und sind entsprechend umgebaut worden. Das Treppenhaus kann als das innenarchitektonisch schönste Element des Hauses bezeichnet werden. Ein elegant geschwungenes Eichengeländer führt entlang der gegenläufigen Schiefertreppe von unten bis oben. Deckenbemalungen und auf die Wand aufgemalte Marmorimitationen aus der Jugenstilzeit schmücken den Weg bis zum Estrich.

Kontakt martin+brigitta
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail